Mögliche Anordnung der Stababstände


Längsstäbe: Abstände und Durchmesser wie Anordnung Stäbe und Anordnung Stabdurchmesser Ø  9,0: Ü1, Ü2  120 x Ø längs Ø  10,0: Ü1, Ü2  140 x Ø längs Querstäbe: Die Querstäbe werden in der Regel als reine Montagestäbe verwendet und daher in großen Abständen angeordnet. Längsstäbe Ø  9,0: Ø quer 8,0 mm, aQmax  120 x Ø längs Längsstäbe Ø  10,0: Ø quer 10,0 mm, aQmax  140 x Ø längs. Es müssen mindestens 3 Montagestäbe angeordnet werden. Einachsmatten werden ohne seitliche Übergreifung verlegt. Für Ü3 und Ü4 können daher die minimalen Überstände von 25 mm gewählt werden.

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.